Diakonisches Werk und Mehrgenerationenhaus auf dem Wehrheimer Weihnachtsmarkt

Selbst gestrickte Socken, Plätzchen, Stollen und viele weitere selbst gefertigte Dinge konnten die Besucher des Wehrheimer Weihnachtsmarktes am Stand des Diakonischen Werkes und des Mehrgenerationenhauses erwerben. Viele Ehrenamtliche hatten in den Wochen zuvor fleißig gewerkelt und gebacken. Die bunten Lichter sowie Gesang und die schön geschmückten Buden sorgten für eine besondere Atmosphäre.

Stand des Mehrgenerationenhaus Wehrheim auf dem Wehrheimer Weihnachtsmarkt 2018

Susanne Dahmen vom Diakonischen Werk und Anja Mahne vom Mehrgenerationenhaus hatten ihren Spaß am Stand beim Wehrheimer Weihnachtsmarkt