ARCHIV ARTIKEL

Babysitter-Kurs für Jugendliche im Mehrgenerationenhaus


Auf was kommt es an, wenn man als Babysitter in eine Familie kommt? Neben der Liebe zu Kindern, das Wissen um die Bedürfnisse der Kinder, Geduld und dem Einfühlungsvermögen in kritischen Situationen, gehören auch Informationen über die rechtlichen Dinge wie Aufsichtspflicht und gute Kenntnisse der Ersten Hilfe dazu.

Sechs Jugendliche erarbeiteten sich dies und noch vieles mehr gemeinsam mit Gintare Bertasius, Sozialarbeiterin beim Diakonischen Werk und Matthias Bansa vom DRK. Sie können nun demnächst über das Mehrgenerationenhaus an Familien mit Kinder ab einem Jahr vermittelt werden.

Des weiteren findet ab Dienstag, den 3. September, regelmäßig an jedem ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr eine Babysitterreflexionsrunde im Mehrgenerationenhaus in der Wiesenau 28 statt. Dazu können alle Jugendlichen kommen, die als Babysitter aktiv sind.Information und Anmeldung sowie die Vermittlung von Babysittern laufen über

Gabriele Ohl, Telefon 06081 9589930 oder per Mail an
gabriele.ohl@diakonie-htk.de

Erste Hilfe Kurs im Rahmen des Babysitterkurses

Sechs motivierte Jugendliche absolvierten den Babysitter Kurs – dazu gehörte auch die Erste Hilfe am Kind.

zurück zum Archiv